Neues aus den Sparten

Gürtelprüfung

2018-01-03 23:05 von Andreas Kowalke

Gurt

 

30 Taekwondoka haben kurz vor Weihnachten ihre Prüfung zum nächsthöheren  Gurt bestanden.  Unter den Augen des kritischen Prüfers Uwe Bruhn (7.Dan ) stellten die Aktiven ihr Können und Wissen unter Beweis. Neben der Praxis mussten unter anderem die Poomsae, Partnerübungen, Selbstverteidigung Freikampfübungen und ein theoretischer Teil bewältigt werden.  Nico Kammann, Alexander Bosselmann, Johanna Muhme, Sophie Maisch, Yassir Kateh und Georg Bombleski bereiteten die Prüflinge auf diesen besonderen Leistungstest vor. Als Gastprüfling nahm Undine Schneider vom der TSG Hatten - Sandkrug aus Oldenburg an der Prüfung teil.

 

Weiß-Gelb-Gurt (9. Kup):  Lisa Marie Främbs , Gesa Annelise Hartig ,

                                            Panagidis Hefermehl , Jared Ewigleben , Sven

                                            Stelling , Paul Mika Främbs , Justus Hartig , Nicole

                                            Stelling , Anh-Tuan Do .

  Gelb- Gurt ( 8. Kup )  : Melanie Vogel , Enni Brockmann , Henry Schülke ,

                                   Julian Kleinschmidt , Ayden-Joel Eckert , Katerina Liogas

 

Gelb - Grün-Gurt ( 7. Kup ) : Jaylen Morris , Keanu Pascal Sander .

 

Grüngurt ( 6. Kup ) :  Knut Terjung , Thi Bich Hang Do,        

 

 Grün-Blau -Gurt ( 5. Kup ) :  Julia Marianna Tarasenko .

 

Blau- Gurt ( 4. Kup ) : Hannah Tuongv i Do , Aurelia Hermann .

 

Rot-Schwarz-Gurt ( 1. Kup ) : Maileen Rehr , Tim Tung-Duong Do ,

                                                 Viola Meyer , Sophie Maisch , Yassir Kateh ,

                                                 Kiara Talea Jaschik , Alexander Bosselmann ,

                                                  Undine Schneider .                                                         

Prüfungsbeste waren: Alexander Bosselmann, Tim Do, Knut Terjung und
                                 Hannah Do

 

Die Taekwondo-Sportler des Rot-Schwarz-Gurtes haben die Möglichkeit in

einem Jahr die Prüfung zum Poom ( Kinderschwarzgurt bis 14 Jahren )  oder Dan (Schwarzgurt ab 15 Jahren)  abzulegen .

 

 

Zurück