Neues aus den Sparten

Wasalauf 2018

2018-03-15 10:15 von Andreas Kowalke

Wasa 2018

 

Bei sommerlichen Temperaturen gingen auch in diesem Jahr wieder 20 Läuferinnen und Läufer des MTV Bispingen beim Celler Wasalauf an den Start. Bis auf vier Läufer nahmen alle die Fünf-Kilometer-Strecke in Angriff. Schnellster Bispinger Läufer war in diesem Jahr Max Waldron, der bei über 2000 Startern mit einer Zeit von 20:13 Minuten einen guten 24. Platz belegte. Dicht dahinter folgte mit 21:09 Minuten Daniel-Andre Tetzlaff. Johanna Muhme benötigte in diesem Jahr 22:45 Minuten. Ihr Bruder Leon folgte ihr mit 24:27 Minuten. Maarten Warschun und Hannes Gebhard kamen mit 25:46 Minuten fast gleichzeitig ins Ziel. Ihnen folgten Hannah-Faith Tetzlaff in 26:31 Minuten und Jonas Tetzlaff in 28:41 Minuten. Caroline Gördes und Susanne Witthöft trennten bei einer Laufzeit von 30:28 Minuten nur wenige Sekunden voneinander. Die 8jährige Finja Warschun nahm die Strecke wieder gemeinsam mit ihrem Trainer Andreas Tetzlaff in Angriff und kam mit 34:07 Minuten ins Ziel. Ihnen folgten Maike Warschun in 39:07 Minuten und Tjorven Warschun gemeinsam mit seinem Vater Jens in 42:03 Minuten.

Die 10 Kilometer nahmen vier Läufer in Angriff. Axel Neumann lief die zwei Runden durch die Celler Altstadt in einer Zeit von 47:01 Minuten. Ihm folgten Helmut Eggers in 51:19 Minuten und Hanfried Reye in 58:13 Minuten, der einen guten 6. Platz in seiner Altersklasse belegte. Dicht hinter ihm folgte Björn Kohlmeyer in 58:45 Minuten.  

 

 

Zurück